Ihr Spezialist für individuelle Epoxidharz-Lösungen.

Das Unternehmen

Ein Unternehmen fokussiert auf Epoxidharze,

die EPOXONIC GmbH.

Zunächst als Spin-off der Abteilung Zentrale Forschung und Entwicklung von Siemens 1988 initiiert, folgte 1990 die Gründung der EPOXONIC GmbH durch Reiner Habrich, Manfred Bauer und Manfred Höfle. Damaliges und heutiges Geschäftsfeld ist die Herstellung von Reaktionsharzsystemen auf Epoxidharzbasis – ein anspruchsvoller und immer wieder faszinierender Aufgabenbereich mit herausragenden Perspektiven.

 

Mehr als zwei Jahrzehnte sind seit der Gründung vergangen. Eine Zeit, in der das Unternehmen zum Global Player auf diesem sehr spezifischen Markt aufstieg. Und dies aus verschiedenen Gründen: Zum einen besetzt die EPOXONIC GmbH mit ihrem umfangreichen Know-how eine genauso attraktive wie komplexe Nische. Zum anderen setzt das Unternehmen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

 

Seit Anfang 2011 verstärkt Dipl.-Ing. Ludwig Guggenberger als Geschäftsführer die Geschäftsleitung der EPOXONIC GmbH. Kunden und Geschäftspartner können sich somit sicher sein, dass der 1990 eingeschlagene Kurs fortgesetzt wird.

 

Im Jahre 2015 gründete zudem Herr Habrich, der Mehrheitsgesellschafter von EPOXONIC, eine gemeinnützige Stiftung – die Reiner Habrich Stiftung – um  den Fortbestand der EPOXONIC GmbH zu sichern.

 

1. Oktober 2015: EPOXONIC feiert 25jähriges Jubiläum

 

zur Chronik von EPOXONIC

 

zu den Referenzen von EPOXONIC