Ihr Spezialist für individuelle Epoxidharz-Lösungen.

12.07.2017

DIBt-Zulassung Kanalsanierungsharze verlängert

 

Die DIBt-Zulassung Z-42.3-412 „Reparatur-bzw. Sanierungsverfahren für Abwasserleitungen mit EPOXONIC® –Harzen mittels „KA-TE /PMO“- oder „PI.Tron“-Roboter" wurde um fünf Jahre auf den 1. Mai 2022 verlängert.

 

 

Mit EPOXONIC® EX 1013, unserem Klassiker, ist der Einsatz bei anstehendem Grundwasser möglich. Bevorzugtes Anwendungsgebiet sind Reparaturen an Rissen, Löchern, Muffen und schadhaften Anschlüssen. Die Verarbeitung ohne Schalung ist möglich.

 

 

EPOXONIC® EX 1355 ist unser „Allrounder“, dessen Anwendungsgebiet sich von der Reparatur von Rissen und Löchern über Muffensanierung bis zu Stutzensanierung mit Schalung erstreckt. Bevorzugt ist es einsetzbar an Bauteilen, bei welchen kleine Bewegungen unvermeidlich sind, z. B. Rohrmuffen. Durch die mittlere Härtungs-geschwindigkeit und lange Verarbeitungszeit können mit EPOXONIC® EX 1355 auch größere Ausbrüche saniert werden.

  

Das Schalungsharz EPOXONIC® EX 1824 Rapid eignet sich mit Schalungsmanschette besonders zur Sanierung von schadhaften Seitenzuläufen in Abwasser-, Misch- und Regenwasserkanälen in den Nennweiten DN 150 bis DN 800 mittels Robotertechnik. Die Kanäle können aus Steinzeug, Kanalklinker, Beton, Faserzement, Stahlbeton oder PVC bestehen.

  

EPOXONIC® EX 3130 Rapid ist ein schnelles Schalungsharz, das bevorzugt dann eingesetzt wird, wenn auf Baustellen die Arbeiten möglichst ohne Wartezeiten beendet werden müssen. Durch die stark verkürzten Ausschalzeiten können die Schalungen planmäßig am Abend gezogen werden und dadurch Montagearbeiten am nächsten Tag an der gleichen Haltung vermieden werden.

  

Das Hauptanwendungsgebiet für EPOXONIC® EX 2360 ist die Erneuerung der Dichtung von Rohrverbindungen Das Material erlaubt Abwinkelungen in der Rohrverbindung bis etwa 0,3°, je nach geometrischen Bedingungen. Daher tritt keine Versteifung der Gliederkette „Rohr im Boden“ ein. EPOXONIC® EX 2360 kann auch als Handspachtel verwendet werden.

 

Informationen und Vertrieb durch:

Fa. Fluvius GmbH: www.fluvius.de

Fa. KBS Kanal-Beratung-Service GmbH: www.kanal-beratung.de

Zurück zur Übersicht