Ihr Spezialist für individuelle Epoxidharz-Lösungen.

14.09.2016

Neue DIBt-Zulassung

 

Mit der DIBt-Zulassung für das schnelle Schalungsharz EPOXONIC® EX 3130 Rapid hat EPOXONIC seine Produktfamilie der Kanalsanierungsharze für Robotertechnik gezielt erweitert. Die AbZ unter der Zulassungsnummer Z-42.3-412 wurde am 29.8.16 vom DIBt erteilt.

 

EPOXONIC® EX 3130 Rapid ist ein lösemittelfreies 2-Komponenten-Schalungs- und Spachtelharz auf Epoxidharz-Amin-Basis. Es ist leicht flexibilisiert und besitzt eine hohe innere Zähigkeit, die es dem Material ermöglicht, mechanische Spannungen auszugleichen. Es wurde speziell für die schnelle Verarbeitung mittels Robotertechnik entwickelt.

 

EPOXONIC® EX 3130 Rapid eignet sich insbesondere zur Sanierung von schadhaften Seitenzuläufen in Abwasser-, Misch- und Regenwasserkanälen in den Nennweiten DN 150 bis DN 800 mittels Robotertechnik. Die Kanäle können aus Steinzeug, Kanalklinker, Beton, Faserzement, Stahlbeton oder PVC bestehen.

 

Mit EPOXONIC® EX 3130 Rapid wird bei Verwendung von Schalungen eine schnelle und vollständige Füllung bei der Sanierung von Seitenzuläufen erreicht.

 

Insbesondere eignet sich EPOXONIC® EX 3130 Rapid, wenn auf Baustellen die Arbeiten möglichst ohne Wartezeiten beendet werden müssen. Durch die stark verkürzten Ausschalzeiten können die Schalungen planmäßig am Abend gezogen werden und dadurch Montagearbeiten am nächsten Tag an der gleichen Haltung vermieden werden.

 

Informationen und Vertrieb durch:

Fa. Fluvius GmbH: www.fluvius.de

Fa. KBS Kanal-Beratung-Service GmbH: www.kanal-beratung.de

Zurück zur Übersicht