Ihr Spezialist für individuelle Epoxidharz-Lösungen.

Erfordert belastbare und langlebige Materialien,

der Baubereich.

Die Baubranche benötigt spezielle Materialien für höchst anspruchsvolle Einsätze, etwa bei feuchterm Untergrund und extremen mechanischen Belastungen. Durch regen Austausch mit Spezialisten aus der Baubranche hat EPOXONIC maßgeschneiderte Harzsysteme für den Reparatur- und Sanierungsbereich entwickelt. Selbst bei kritischen Bedingungen bieten sie unkomplizierte, schnelle und zuverlässige Lösungen – auch in puncto Hydrolysenbeständigkeit und Chemikalienresistenz.

Anwendungsbeispiele:

  • Schnell härtende, zähelastische Sanierungsprodukte mit guter Haftung selbst auf feuchtem oder nassem Untergrund werden für Abwasserkanalrohre eingesetzt. Der Vorteil: kein Auswaschen von Harzbestandteilen während der Härtung. Als erster Anbieter auf dem Markt hat EPOXONIC im Jahre 2007 durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) die Zulassung für seine Kanalsanierungsprodukte erhalten.
    Informationen und Vertrieb durch: Fa. Fluvius GmbH : www.fluvius.de
    Fa. KBS Kanal-Beratung-Service GmbH: www.kanal-beratung.de
  • Klebstoffe von EPOXONIC eignen sich beispielsweise für die Anbindung von Kohlefaserlamellen an Betonoberflächen bei Sanierungsmaßnahmen im Hochbau. Sie halten hohen mechanischen Dauerbelastungen ebenso stand wie Umwelteinflüssen, wie etwa Feuchtigkeit, Temperaturwechsel und Chemikalien (Tausalze).

Weitere Branchen:
Mikroelektronik | Optoelektronik / Optik | Medizintechnik | Automobiltechnik | Elektrotechnik